2020 war ein schreckliches Jahr, nicht nur für die Tattoo Branche. Korona hat viele Selbstständige getroffen und auch wir blieben nicht verschont. So sahen wir uns gezwungen im November 2020 die Zelte abzubrechen, um nicht in einem Berg von Schulden zu versinken. Sieht man sich das Jahr 2021 an, so war unsere Entscheidung richtig, auch wenn es uns das Herz bricht. Trotzdem haben wir 2020 viele Arbeiten abgeliefert, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Wir danken allen unseren Kunden, die uns so viele Jahre begleitet haben und wünschen allen von den Maßnahmen geplagten Menschen nur das Beste. Auch diese Zeit geht hoffentlich vorüber. LG, das dh Tattoo Team.